Fachmagazin
für die Führungskräfte der Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände

Ausgabe 09 | Dezember 2017 (erschienen am 15.12.2017)

Der Weg ist das Ziel: Qualitätsmanagement-Systeme im Verband

Verbändereport 09|2017 - Inhaltsverzeichnis (PDF)
Der Weg ist das Ziel: Qualitätsmanagement-Systeme im Verband

Der Weg ist das Ziel …
Beim Qualitätsmanagement handelt es sich um ein Managementsystem, das bereits im Zuge der Industrialisierung aufkam, als es nicht mehr ausreichend war, nur die Qualität des Endproduktes zu überprüfen. Stattdessen sollte schon in den einzelnen Produktionsschritten im Vorfeld sichergestellt werden, dass das gewünschte Endergebnis erzielt wird. Das Qualitätsmanagement wurde in den vergangenen Jahrzehnten immer weiter entwickelt und es wurden zahlreiche Werkzeuge gefunden, die den kontinuierlichen Verbesserungsprozess unterstützen. Somit bedeutet Qualitätsmanagement heute nicht mehr einfach nur, das Endprodukt genau unter die Lupe zu nehmen, sondern ist ein wichtiges Steuerungselement zukunftsorientierter Unternehmen und Organisationen.

Für ein gutes Qualitätsmanagement müssen sich Organisationen zwingend mit ihren Zielen, den Erwartungen aller Anspruchsgruppen und den notwendigen Prozessen auseinandersetzen. Daraus kann auch der Bedarf nach einer entsprechenden Zertifizierung entstehen. Durch eine Zertifizierung wird von außen bestätigt, dass die Organisation vorgegebene Anforderungen erfüllt, die als guter Standard des Managements angesehen werden, und dass sie an einer permanenten Weiterentwicklung interessiert ist. Auch wenn eine Erstzertifizierung mit etwas Aufwand verbunden ist, lohnt sich der Weg. Denn zertifizierte Organisationen zeichnen sich u. a. durch die folgenden Attribute aus: mitgliederfokussiert, transparent, dienstleistungsorientiert, durchsetzungsstark und professionell.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Ihre Redaktion