Management und Lobbying
Kommunikation und Marketing

Arbeitsrecht im Verband

 11.12.2014 von 09:30 bis 16:45 Uhr
Hilton Hotel, Bonn | Anmeldestatus:
Seminarprospekt als PDF

Übersicht

Die Themen

  • Die arbeitsrechtliche Stellung des Verbandsgeschäftsführers
  • Gemeinsame Verbandsgeschäftsstelle – gemeinsame Mitarbeiter
  • Service-GmbH als Arbeitgeber – Was zu beachten ist
  • Gestaltung von Arbeitsverträgen
  • Kündigung und Kündigungsschutz - Besonderheiten bei Verbänden
  • Rechte und Pflichten bezüglich Datenschutz
  • Arbeitsrechtliche Compliance in der Verbandsgeschäftsstelle – Steuerung von Organisation und Verantwortung im Arbeitsrecht
  • Vergütung von Organen und Arbeitnehmern – Fixgehalt, Bonus, Zielvereinbarungen
  • Die Bedeutung des „Besonderen Vertreters nach § 30 BGB“

 

Teilnehmerkreis

Das Praxisseminar richtet sich an Hauptgeschäftsführer, Geschäftsführer, Vorstandsmitglieder, Personalverantwortliche von Verbänden und anderen Organisationen. Die Veranstaltung richtige sich auch an Nichtjuristen.

Teilnehmerstimme

Sehr guter allgemeiner Überblick über alle Themen, die Verbände arbeitsrechtlich besonders interessieren solten. Schafft ein gutes Problembewusstsein.
RA Philipp Krupke (Hauptgeschäftsführer, Wirtschaftsverband für Handelsvermittlung und Vertrieb in Hamburg e.V.)

Inhalt

Ihre Inhalte

 

Die arbeitsrechtliche Stellung der Geschäftsführung

Die rechtliche Bedeutung des „Besonderen Vertreters nach § 30 BGB“

  • Arbeitnehmer oder leitender Angestellter?
  • Organvertreter oder Arbeitnehmer?
  • Was sind die arbeitsrechtlichen Konsequenzen?
  • Rechte und Pflichten des leitenden Angestellten
  • Rechtsweg zu den Arbeitsgerichten oder zu den Zivilgerichten?
  • Strategische Verhaltensempfehlungen in schwierigen Verhandlungssituationen

 

Der Verband als Arbeitgeber

Die Service-GmbH als Arbeitgeber - Besonderheiten, die Sie kennen sollten

  • Gestaltung des Arbeitsvertrages – Das müssen Sie beachten
  • „Arbeitnehmerüberlassung“ an Servicegesellschaften in Verbänden

 

Gemeinsame Geschäftsstelle mehrerer Verbände: Organisation von

Arbeitsplätzen durch mehrere Arbeitgeber

  • „Arbeitgebermehrheit“ in einer Verbandsgeschäftsstelle
  • Arbeitsrechtliche Fallstricke in geteilten Arbeitsverhältnissen

 

Kündigung und Kündigungsschutz: Was haben Verbände bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen zu beachten?

  • Kündigungen in so genannten „Kleinbetrieben“
  • Richtige Dokumentation von Kündigungssachverhalten
  • Arbeitsrechtliche Organisation von Großverbänden mit Untergliederungen

 

Datenschutz von Arbeitnehmerdaten

  • Umgang mit Arbeitnehmerdaten bei der Einstellung
  • Datenschutz im laufenden Beschäftigungsverhältnis
  • Rechte im Datenschutz für den Arbeitgeber: Bewerbungsunterlagen, E-Mail-Screening, Verhaltenskodizes

 

Die Gültigkeit von Arbeitsverträgen: Standardklauseln und Fallstricke

  • Aktuelle Rechtsprechung zu „freiwilligen Leistungen“
  • Musterklauseln für Arbeitsverträge

 

Arbeitsvertragliche Klauseln als „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ im Arbeitsrecht

Betriebliche Altersversorgung und Sonderleistungen als Anreizsysteme: Empfehlungen für Aufbau und Durchführung

  • Fallstricke bei der Gestaltung von Rentenzusagen in Verbänden
  • Variable Vergütungsbestandteile in Verbänden

(Änderungen vorbehalten)

Referenten

Mit ihrem Fachwissen und ihrer Praxiserfahrung stehen Ihnen unsere kompetenten Referenten zur Verfügung.

Gerhard Kronisch
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt Gerhard Kronisch ist Hauptgeschäftsführer des Verbandes angestellter Akademiker und leitender Angestellter der chemischen Industrie in Köln. Er ist seit über 20 Jahren auf dem Gebiet des Arbeitsrechts tätig, hat Erfahrungen in verschiedenen Verbänden
und Anwaltskanzleien gesammelt und ist Autor zahlreicher Fachaufsätze und Kommentare. Als Fachanwalt für Arbeitsrecht ist er kompetenter Berater von Geschäftsführern, leitenden Angestellten und Führungskräften.
Ralf Wickert

Ralf Wickert ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuer- und Arbeitsrecht. Er ist Gesellschafter der Dornbach GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft mit den Tätigkeitsschwerpunkten gesellschaftsrechtliche, arbeits- und steuerrechtliche Beratung von Unternehmen und Verbänden. Autor mehrerer Fachbücher u. a. des Praxishandbuches Verbandsrecht und des Praxishandbuches Datenschutz in Verbänden.

Termin & Ort

Termin

Datum: Donnerstag, 11.12.2014 von 09:30 - 16:45 Uhr
Teilnehmerregistrierung & Begrüßungskaffee ca. 30 Min. vor Veranstaltungsbeginn!

Tagungsort

Hilton Hotel
Berliner Freiheit 2
53111 Bonn
(02 28) 72 69-0
(0228) 72 69-700
info.bonn@hilton.com
http://www.hilton.de/Bonn

Zimmerreservierung

Im Hotel ist (bis vier Wochen vor der Veranstaltung) unter dem Stichwort "Kölner Verbände Seminare" ein begrenztes Kontingent zu Sonderkonditionen reserviert.

  • Preis: EZ 150 € inkl. Frühstück pro Person

Reservierungsvorlage für das Hotel

Alternative Zimmerreservierungsmöglichkeiten

Parkmöglichkeit

  • Kostenpflichtige Tiefgarage im Hotel
  • Weitere Parkmöglichkeiten bestehen im direkt an das Hotel
    angrenzende Parkhaus „An der Oper“

Sonstiges

Entfernungen

  • Haltestelle Bertha-von-Suttner-Platz: 3 Gehminuten
  • Hauptbahnhof: 15 Gehminuten
  • Flughafen Köln/Bonn: 20 km

Umweltzone

Seit 1.1.2010 zählen gewisse Stadtteile Bonns zur Umweltzone. Bei Anreise mit dem PKW informieren Sie sich bitte vorher unter http://www.umweltzonen-nrw.de/

Anreiseinformationen als PDF


Größere Kartenansicht

Preis & Anmeldung

Preise

  • Teilnahmepreis: 790 Euro zzgl. MwSt.
    (Normaltarif: Preis für 1. Person aus einem Verband)
  • Teilnahmepreis weitere Person(en): 710 Euro zzgl. MwSt.
    (Normaltarif reduziert: Gilt ab der 2. Person – für diese und weitere Personen aus einem Verband)
  • Teilnahmepreis für DGVM-Mitglieder: 630 Euro zzgl. MwSt.
    (Als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM) erhalten wir den Mitgliederrabatt.)

Anmeldung

Sie können sich online für die Veranstaltung anmelden:

1. Teilnehmer






790 Euro zzgl. MwSt.

+ Weiteren Teilnehmer hinzufügen

Anschrift







An diese E-Mail-Adresse senden wir eine Bestätigung Ihrer Anmeldung. Bitte unbedingt ausfüllen.



Durch Klick auf den Button "Anmeldung absenden" bestätigen Sie, dass Sie die Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen haben und eine verbindliche Buchung zu der Veranstaltung "Arbeitsrecht im Verband" vornehmen möchten. Wenn Sie eine gültige E-Mail-Adresse angegeben haben, erhalten Sie an diese eine Nachricht mit den übermittelten Daten.

* Um das Formular absenden und sich für das Seminar anmelden zu können, müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben und bestätigen, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzhinweise gelesen haben und akzeptieren. Herzlichen Dank.




Gesamte Website durchsuchen


Seminare durchsuchen

Stefan Kirchner
Bereichsleitung Veranstaltungen

Marianne Niederhofer
Veranstaltungsorganisation

Sie erreichen uns telefonisch  unter (0228) 93 54 93-20.
Oder nutzen Sie unser E-Mail-Formular.

Reisen Sie bequem an!

Die Kölner Verbände Seminare kooperieren mit der Deutschen Bahn AG. Alle Teilnehmer von Veranstaltungen der Kölner Verbände Seminare können Bahntickets zu Sonderkonditionen bestellen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Anreiseangebot oder unter www.verbaende.com/bahn!

Inhouse-Seminare

Sie wünschen ein Seminar in Ihren Räumlichkeiten, im Rahmen Ihrer Vorstandssitzung, Gremiensitzung oder Mitgliederversammlung?

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zur Durchführung eines Inhouse-Seminars!


Nutzen Sie einfach unser E-Mail-Formular.

Partner