Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Personalien

Karl Hülsmann

Die Delegierten der Mitgliederversammlung des Bundesverbands Deutscher Omnibusunternehmer haben Karl Hülsmann am 7. November 2017 in Berlin einstimmig zum neuen bdo-Präsidenten gewählt. Hülsmann tritt damit die Nachfolge des langjährigen Präsidenten Wolfgang Steinbrück an und rückt von seinem bisherigen Amt als Vizepräsident an die Spitze des bdo. "Ich möchte den Busunternehmern in Deutschland für das Vertrauen danken, das sie mit dieser Wahl in mich gesetzt haben. Ich hoffe diesem Auftrag und dem damit verbundenen Anspruch gerecht werden zu können", sagt Karl Hülsmann anlässlich seines Amtsantritts. Mit Blick auf die neue Aufgabe setzte er fort: "Das private Busgewerbe steht in Berlin und Brüssel sowie auf Ebene der Städte und Gemeinden vor großen Herausforderungen. In den zurückliegenden zwölf Jahren hat Wolfgang Steinbrück mit aller Kraft als bdo-Präsident für die Branche gekämpft. Ich möchte diese Arbeit fortsetzen und für den Bus als zentrales Verkehrsmittel der Zukunft werben - mit Begeisterung und den vielen guten Argumenten, die uns zur Verfügung stehen."

Kontaktadresse:
Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V. (bdo)
Christian Wahl, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Reinhardtstr. 25, 10117 Berlin

Telefon: (030) 24089-300, Fax: (030) 24089-400

E-Mail: info@bdo-online.de
Internet: http://www.bdo-online.de

Redaktion: Deutsches Verbände Forum - verbaende.com, 07.11.2017, Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V. (bdo)

(dvf, wl)

 

  

Haben Sie gewechselt? Oder haben Sie neue Aufgaben im Verband übernommen. Dann schicken Sie uns eine Information und wir veröffentlichen Ihre Personalien-Meldung!