Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl: Was erwartet die Hundehalter in Deutschland?

(Dortmund) - Anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl hat der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) Parteien aufgefordert, zu aktuellen Fragen der Hundehaltung in Deutschland Stellung zu nehmen. Dabei standen die Themen wie Welpenhandel, Impfbestimmungen für die Einreise nach Deutschland, Sachkunde sowie Registrierpflicht im Vordergrund, bei denen der Bundestag als gesetzgebende Instanz zuständig ist. So wurde beispielsweise der Bereich Hundesteuer nicht abgefragt, da deren Ausgestaltung den Kommunen obliegt.

Zu den Antworten der Parteien: http://www.vdh.de/index.php?id=1919&mid=185&aC=30fa284b&jumpurl=1

Quelle und Kontaktadresse:
Verband für das Deutsche Hundewesen e.V. (VDH)
Pressestelle
Westfalendamm 174, 44141 Dortmund
Telefon: (0231) 56500-0, Fax: (0231) 592440
E-Mail: info@vdh.de
Internet: http://www.vdh.de
(dvf, cl)