Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

GOR 18-Programm finalisiert

(Köln) - Das Programmkomitee der GOR 18 hat das Programm für die General Online Research 2018 finalisiert. Die Konferenz findet vom 28. Februar bis 2. März 2018 in Köln in Zusammenarbeit mit der TH Köln statt. Die Schwerpunkte des umfangreichen Programms mit mehr als hundert Vorträgen und 6 Workshops sind Online- und Mobile Befragungen & Methoden der Online-Forschung (Track A), Big Data & Data Science (Track B), Politik & Kommunikation (Track C) sowie angewandte Online-Forschung (Track D). Zur GOR 18 erwartet die DGOF wieder mehr als 320 Teilnehmer.

Highlights der Konferenz sind zwei prominente Keynote-Speaker: Am Donnerstag, 1. März 2018, befasst sich Dr. Mario Callegaro (Google London) mit dem Thema "How can web and mobile surveys benefit from the usability literature?". Prof. Dr. Frauke Kreuter (University of Maryland, Universität Mannheim) widmet sich in ihrer Keynote am Freitag, 2. März 2018, dem Thema "Surveys and Data Science: What it means to be a methodologist”.

Die Podiumsdiskussion am Donnerstag, 1. März 2018, beschäftigt sich mit der Frage "Evolution or revolution? How much innovation does research need - and how to implement it?". Moderiert von Sabine Menzel (L'Oréal) und Prof. Horst Müller-Peters (marktforschung.de) diskutieren Edward Appleton (HappyThinkingPeople), Dr. Mario Callegaro (Google UK), Dr. Anja Diekmann (GfK Verein), Dr. Lorenz Gräf (Startplatz) und Thomas Schäfer (Ipsos) über die Notwendigkeit von Innovationen und die damit verbundenen Herausforderungen.

Vervollständigt wird das Konferenzprogramm durch drei Wettbewerbe: der GOR Best Practice Award 2018 für die beste Fallstudie eines Projektes, in dem Online-Forschungsmethoden in Unternehmen erfolgreich eingesetzt wurden; der GOR Thesis Award 2018 für die beste Abschlussarbeit im Bereich der Online-Forschung sowie der GOR Poster Award 2018 für das beste Poster der Konferenz.

Quelle und Kontaktadresse:
Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung e.V. (DGOF)
Pressestelle
Hans-Böckler-Str. 163, 50354 Hürth
Telefon: (02233) 99 88 220, Fax: (02233) 99 88 111
E-Mail: office@dgof.de
Internet: http://www.dgof.de
(dvf, cl)